Einzel- und Paarcoaching

Anwendungsbereiche für Coaching

 

Lebensfragen klären und lernen, wie man konstruktiv mit dem Leben und Krisen umgehen kann
Persönliche Standortbestimmung: wo stehe ich, wohin will ich, was ist mir wichtig?
Neue Herausforderungen und schwierige Situationen bewältigen
Selbstwertzweifel, innere Blockaden abbauen und eigene Stärken wieder erkennen
Probleme im beruflichen Alltag angehen und lösen
Führungskraft trainieren
Burnout vorbeugen
Wie finde ich mit Burnout wieder ins Leben
Eigene Ressourcen erkennen und mobilisieren
Beziehungsfragen klären und Konflikte lösen
Unerwünschte Verhaltensrollen mit wiederholten, einschränkenden Musterverhalten aufgeben und sich erwünschte Verhalten aneignen
Antriebs-, Lustlosigkeit und Leere überwinden 
Eigenverantwortung wieder für sich übernehmen

Selbstbewusstsein stärken


Coaching für Teams und Führungskräfte

Unser Fokus

Nachhaltigkeit

Zusammenarbeit Ressourcenaktivierung

Stärkung der Teams Effizienzssteigerung

Effektivität

Motivationssteigerung Zielerreichung

Change-Management Visionsentwicklung

Selbstreflexion

Feedback

Konfliktklärung

Positionen und Rollen

Unsere Methoden

Lösungsorientiert

Systemisch

Kollegiale Fallberatung

Unser Plus

Erfahrungen

Referenzen

Branchen neutral

Unkompliziert

Vor Ort

Zu Randzeiten

Kontakt

Sabine Hagg
Telefon 078 774 17 21


Sandra Jauslin

Telefon 078 899 27 96



Methoden

 

HEB Coaching

HEB Coaching® ist ein modernes und ganzheitliches Beratungskonzept,
entwickelt von Félicie de Roche und Andreas Besteck.

HEB steht für Handlungs-, Erkenntnis- und Beziehungskompetenz. Kernziel ist die Förderung unserer wichtigsten Persönlichkeitskompetenzen.

Die drei Coachinggrundlagen sind:
Das Basler Psychographie Modell
Psychographisch lösungsorientiertes Coaching
Psychographische Aufstellungsarbeit

Diese Coaching-Methode bietet dem Klienten ein lösungsorientiertes Vorgehen, in dem die eigenen Ressourcen wieder zur Verfügung stehen und genützt werden können. Positive Veränderungen sind in der Regel schon nach kurzer Zeit wahrzunehmen. Und dies nachhaltig!

Mehr Informationen unter:

www.heb-coaching.ch

 

 

 Dialog

Kernfähigkeit zum Führen eines Dialoges sind:
Offenheit / generatives Zuhören / Aufnahmen und Bewertungen suspendieren / lernende Haltung / radikaler Respekt / Verlangsamung / von Herzen sprechen / produktives Plädieren und erkundenede Haltung / beobachten / Person Mastery / Die Qualität die eigene Persönlichkeit zu entwickeln / Der inneren Stimme einen Platz geben / Facilitator / Unterstützer

 

 

Systemisches Coaching

Systemisch denken heisst Strukturen, Dynamiken und Beziehungsmuster in komplexen Systemen erkennen.

 

 

Aspekte systemischem Coaching:
Respekt vor dem System / das Ganze sehen / Jeder ist Teil eines Systems / lernen statt lenken / anregen statt verordnen / wollen statt müssen Ressourcen eines Systems erkennen und nutzen

 

 

Organetik.SL :
 Die Eigenschwingung wiederherstellen  / Der Mensch als Körper, Geist und Seele steht hierbei im Mittelpunkt / mit der Organetik.SL zurück zur Eigenschwingung.

www.organo.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Ethische Richtlinien

 

Als Mitglied des sfplc verpflichten sich professionelle Coaches zur Einhaltung der hier beschriebenen Ethikrichtlinien gegenüber ihren Klienten, Kollegen und der Öffentlichkeit. Sie begegnen allen Menschen mit angemessenem Respekt, handeln nach demokratischen Grundsätzen und üben Toleranz.

 

Praktizierende sfplc Mitglieder verpflichten sich, die international anerkannten Menschenrechte zu achten, danach zu handeln und keiner Gruppierung anzugehören, welche die Menschenrechte, Persönlichkeitsrechte und / oder demokratischen Grundregeln verletzt

Praktizierende sfplc Mitglieder stellen ihre Arbeit mit psychographisch lösungsorientiertem Coaching einer möglichst breiten Klientel zu fairen und sozialverträglichen Bedingungen zur Verfügung.

Praktizierende sfplc Mitglieder betrachten den Menschen ganzheitlich und als individuelle Persönlichkeit. Sie unterstützen ihn darin, eigene Ressourcen, Lösungen und Ziele zu entwickeln und für sich nutzbar zu machen. Hierbei stehen die Eigenverantwortlichkeit und das Expertentum der Klienten an erster Stelle.

 

Praktizierende sfplc Mitglieder stellen ihre Qualifikation und Arbeitsweise in angemessener und transparenter Weise für die Klienten verständlich dar.

Praktizierende sfplc Mitglieder verpflichten sich, persönliche Informationen und Arbeitsmittel, die sie im Rahmen ihrer Tätigkeit erhalten, mit absoluter Vertraulichkeit und Verschwiegenheit gegenüber Dritten zu behandeln (vorbehältlich gesetzlicher Bestimmungen). Bevor sie die Namen ihrer Klienten als Referenz angeben, holen sie deren Erlaubnis ein.

 

Praktizierende sfplc Mitglieder achten und wertschätzen ihre Kolleginnen und Kollegen. Sie erkennen den Wert der Arbeit und der Beiträge Anderer an. Sie beachten geistiges Eigentum, Urheberrechte und geschützte Marken.

www.sfplc.ch